PresseClub Ingolstadt
17. Dezember 2008, 20:00 Uhr: Rudolf Erhard liest aus seinem Buch "Edmund Stoiber - Aufstieg und Fall"

Wir freuen wir uns, auf Vermittlung unseres Mitglieds Gerald Huber den langjährigen Landtagskorrespondenten des Bayerischen Rundfunks, Rudolf Erhard, begrüßen zu dürfen. Er wird uns sein soeben im Verlag Fackelträger erschienenes Buch "Edmund Stoiber - Aufstieg und Fall" vorstellen. Die Lesung findet im Kreuztor Ingolstadt (Eingang über Biergarten Glock'n) statt.

Nachdem wir zu dieser Veranstaltung gegebenenfalls auch Gäste einladen wollen, der Platz im Kreuztor aber begrenzt ist, bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum

Freitag, 5. Dezember 2008.

Über den Autor:
Rudolf Erhard, geboren 1951, wuchs wie Edmund Stoiber in Oberaudorf auf. Er arbeitete bereits während des Studiums als freier Hörfunkjournalist beim Bayerischen Rundfunk, seit 1982 mit dem Schwerpunkt Landespolitik. Rudolf Erhard ist durch seine zahlreichen Hörfunksendungen über die CSU bundesweit als Experte für die bayerische Landespolitik bekannt. Er ist Vorsitzender der Bayerischen Landtagspresse/Landespressekonferenz Bayern. Edmund Stoiber. Aufstieg und Fall ist die Summe seiner jahrzehntelangen Recherchen und Beobachtungen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen und heißen Sie schon heute herzlich willkommen.