PresseClub Ingolstadt
Dienstag, 25. September 2018: Zielsetzungen einer christlichen Meinungsbildung

Ein Gespräch mit Barbara Brustlein, der Präsidentin des Bayerischen Presseclubs

 

 

 

Der Bayerische Presseclub e.V. wurde 1954 als Zusammenschluss katholischer Publizisten und Persönlichkeiten gegründet, die bereit waren, an einer „christlichen Meinungsbildung" mitzuwirken.

Erstmals in der 64-jährigen Geschichte des Bayerischen Presseclubs e. V.  wurde 2016 eine Frau an dessen Spitze gewählt. Im März dieses Jahres wurde sie nach zweijähriger Amtsperiode als Präsidentin des Bayerischen Presseclubs wiederbestätigt.

In einem spannenden Gespräch diskutierten wir mit Frau Brustlein aktuelle Fragen wie den Mißbrauchsskandal in der katholischen Kirche, das Aufgabenfeld christlicher Publikation und das Besondere aus den Begegnungen mit Menschen aus Kirche, Politik, Gesellschaft?

Weitere Informationen: Donaukurier vom 28.09.2018,  https://www.donaukurier.de/lokales/ingolstadt/Zuerst-die-Wahrheit-dann-die-Kirche;art599,3930409